Mathias Berner

Unternehmer | Business Mentor | Speaker | Kongressveranstalter

 

 

Mathias Berner

Unternehmer | Business Mentor | Speaker |Kongressveranstalter

 

Hol dir  dein Herz zurück verbinde dich mit deiner Fülle

 Herz-Qualitäts-Zeit – Cool at Heart

 

Burn in statt Burn out. In vielen Lebensbereichen sehen wir Erschöpfung als Begleiterscheinung. Wie erschaffen wir eine Kultur der gegenseitigen Unterstützung in Beruf und Alltag? Was haben Empathie und Wertschätzung  mit  innerer Stärke und Widerstandsfähigkeit zu tun? Wie erschaffen wir eine dauerhafte Resilienz, die nicht auf Erholungsübungen angewiesen ist, sondern dauerhaft Lebensqualität mit Leistungsfreude verbindet? Wie gehen wir mit Rückschlägen und Niederlagen um? Was wollen diese uns sagen? Es ist eine Einladung einfach wieder mit unserem Herz in Verbindung treten. Denn wenn wir wissen, wie das gelingt, brauchen wir keine weiteren Übungen mehr.

Mit Herz und Verstand ?

 

 

 Was möchte ich dieser Welt von Herzen geben? Was möchte ich gerne mit der Welt teilen? Nur weil mein Geschäft profitabel läuft oder ich den Job beherrsche, muss es mich nicht unbedingt erfüllen. Werden meine Werte hier gelebt? Fühle ich mich aufgehoben und glücklich? Habe ich ein höheres Ziel, für das es sich lohnt zu kämpfen? Viel zu lange haben wir die Dinge voneinander getrennt betrachtet. Hier das Business,  das materielle Wachstum – dort die persönliche Spiritualität. Das persönliche Wachstum und private Glück als eine versteckte Eigenheit. Es wird Zeit, diese Dinge zusammen zu bringen, die Herzensqualitäten mit dem Leben als ganzes, der Arbeit und dem Geschäft zu verbinden. Dies erfordert manchmal Mut und Vertrauen sich voll und ganz  vor sich selbst und seinem Umfeld zu outen. Doch nur so kann wirklicher Erfolg und wahres Glück entstehen. Denn dann bist du dir von Herzen treu. Wer in Integrität  lebt und gelernt hat echt zu sein, ist unangreifbar dorch seine offene Ehrlichkeit.

 Mit dem Herzschlag der Erde verbunden

 

 

 Zurück in die eigene Kraft kommen.  Was will mein Körper wirklich essen?  Sport, Yoga, aktive Meditation? Wahre Spiritualität spiegelt sich in der Liebe zu unserem Körper wieder. Als aktiver Mensch ist es unabdinglich die eigene Gesundheit von Körper, Geist und Seele ganz oben auf die Prioritätenliste zu schreiben.  Wie geht Wohlstand und das Erblühen eines Unternehmens mit Gesundheit und Kraft der Menschen einher? Wie hole ich meine Mitarbeiter mit ins Boot und unterstütze sie ein nachhaltig gesundes Leben zu führen? Wir können lernen sensitiv und gleichzeitig in unserer vollen Kraft zu sein.

Die Weisheit des Herzens – Fülle innen und Außen

 

Wieder mit dem unendlichen Reichtum unseres Herzens in Verbindung kommen. Dieser Reichtum ist hier und jetzt in diesem Augenblick sofort da. In der Stille. Dort wo die Leere des Herzens vor Fülle erstrahlt. Wo immer wir auch hinschauen.  Hier können wir einander wahrhaft begegnen. In einer Beziehung zu den Menschen und Lebewesen um uns herum. Diese Begegnung findet auf einer anderen Ebene statt. Hier begegnet dir mehr Wissen und Weisheit als du die  jemals erträumt hast.  Plötzlich sind alle Lösungen  nach denen du gesucht hast wie selbstverständlich schon da.

       Projekte

accessu Fashion

accessu Fashion GmbH steht für innovative Mode die sozial verantwortlich zu fairen Preisen produziert wird. accessu ist der Spezialist für Fashion Accessoires und hat sich im Handel einen exzellenten Ruf erworben.

 UNITED TO HEAL

UNITED TO HEAL  ist eine Plattform die zum Ziele hat, breite Information zum Thema Komplementäre Medizin, Homöopathie und Gesundheit zu bieten.
Aktuell veranstaltet UNITED  TO HEAL  den 1. internationalen Homöopathie Kongress mit ausgewählten weltweit renommierten Experten.

Kongresscoaching / eigener Online Kurs

Du bist schon sehr erfolgreich, liebst deine Arbeit und möchtest nun deinen eigenen Kongress oder Onlinekurs ins Leben rufen oder dein erfolgreiches Projekt auch online vermarkten? Nimm Kontakt mit mir auf. 

Meine Story

 Vom Bienenzüchter zum Metaphysical Healer

Behütet und erdverbunden auf einem Bauernhof aufgewachsen, besaß ich schon als Kind eigene Bienenvölker und eine Schafzucht. Zusammen mit meiner Familie bauten wir damals einen mittleren verschuldeten Hof zu einem der mondernsten und größten Agrarbetriebe des Umkreises auf.

Doch anstatt den elterlichen Betrieb zu übernehmen zog es mich nach dem Abitur uns Zivildienst viele Jahre  nach Asien und die USA. Es trieb mich die Suche nach der Essenz des menschlichen Seins .

Ich studierte dort Meditation, erlernte viele Techniken des spirituellen Wachstums bei unterschiedlichsten Lehrern und Traditionen und lebte einige Zeit im Ashram Oshos.   Weiterhin studierte ich   bei verschiedenen Tibetischen Lehrern  wie Sogyal Rinpoche, dem Dalai Lama und  anderen tibetische Meditations- und Heilungstechniken. 

Ich sehe mich als spirituellen Nomaden, der mit vielen  wunderbaren Menschen weltweit herzlich verbunden ist, aber dennoch seinen eigenen Weg geht. 

 Was uns wirklich verbindet sind nicht die Glaubenssysteme, sondern der stille Raum  unserer Herzen . 

   Willkommen im Hutparadies

Um meine weltweiten Ausbildungen finanzieren zu können, verkaufte   ich    einige Jahre  Mützen und Hüte auf Festivals wie dem Münchner Tollwood. Daraus entwickelte sich ein deutschlandweites Retailbusiness, und ich entwickelte viele eigene Designs.

Während dieser Zeit besuchte ich viele Fortbildungen und Seminare und ums Management und moderne Mitarbeiterführung bei rennomierten Trainern unserer Branche und auch bei Coaches wie Jürgen Höller, Professor Knoblauch  und Bodo Schäfer.

Ab 1999, nachdem ich in China eine Fabrik für Filzhutproduktion aufbaute, gründete ich die Accessu Fashion GmbH & Co. KG und stieg ins „Big Business“ mit internationalen Modekonzernen und allen damit verbundenen Herausforderungen ein.
Hier entwickelte ich meine modische Kreativität  und das Talent weltweite Bestseller zu entwerfen weiter.

Ich reiste häufig nach China und Indien direkt an die Produktionsstandorte, wo ich auch eigene Niederlassungen sowie eine zertifizierte Fabrik nach allen ethischen und ökologischen Standards aufbaute. Es gibt wohl kaum jemanden, der so viel vor Ort mit den mittelständischen Fabrikanten und Arbeitern direkt kommuniziert hat.

Die Wertschätzung für jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit  steht bei mir daher im Mittelpunkt meines Tuns und Handelns.

Im Laufe der Jahre konnte ich mich immer weniger in der Geschäftsart der großen Fast Fashion Konzerne wiederfinden.  Ich bemerkte, dass   die Lieferanten  und Menschen nur als Mittel zum Zweck gesehen wurden  und ein wirkliches Interesse an einer Nachhaltigen Wirtschaftsweise bei diesen Profit getriebenen Konzernen nicht vorhanden ist.  Nur zu  Werbezwecken werden einzelne Programme  durchgeführt. Viele Zertifikate in Asien werden nur erteilt, wenn dementsprechend geschmiert wird.

Durch den plötzlichen unangekündigten Verlust meines größten Kunden durch Korruption und unethisches Verhalten einiger Manager wurde meine Firma plötzlich zum Sanierungsfall. Dadurch stürzte ich in eine noch nicht gekannte tiefe Krise.

Heute sehe ich, dass es ein Weckruf war, wieder dorthin zurückzukehren, wo meine wirklichen Werte  sind.

 Vereint zur Heilung

Mein ganzes Wissen als Geschäftsführer und Mensch waren gefordert, um die Firma und mich selbst wieder zu stabilisieren.
Ich habe verstanden, dass uns das Leben immer Herausforderungen gibt, um an diesen persönlich zu wachsen.

Wenn wir es schaffen, konsequent aus dem Opfer-Täter Modus auszusteigen, finden wir  wieder in unsere Kraft und die Klarheit des  Herzens. Denn  emotionale Intelligenz kann nur aus dieser Kraft entstehen.

Da wir uns schon unser Leben lang mit gesunder Lebensführung und Heilung beschäftigten, baute ich die Plattform UNITED TO HEAL  auf, über die sehr erfolgreiche Online-Kongresse und Online-Seminare wie der 1. Internationale Homöopathie Online Kongress veranstaltet werden (www.unitedtoheal.com).

Ich lebe mit meiner Frau Doris und zwei Kindern glücklich in Göttingen.

Sowohl meine spirituellen Erfahrungen, als auch mein  Weg im Big Business und die Wanderungen entlang des emotionalen Abgrunds, haben meinem Leben eine bis dahin eine nicht gekannte Tiefe , Demut und Klarheit verliehen.

Mir ist klar geworden, dass es genau diese Situationen, die wir nicht haben wollen sind, die uns vom Leben gegeben werden um reifer und stabiler zu werden. Wir müssen nur wissen, wie.

Was tue ich, wenn das Leben mich in die Knie zwingt? Was kann ich daraus lernen? Wie mache ich meinen Lebensweg zu meinem Meister? Wie setze ich meine Lebensideale  nachhaltig dauerhaft um? Darf sich meine Lebensvision ändern?   Wofür lohnt es sich zu leben?

Wie schaffe ich es authentisch umzusteigen statt auszusteigen? Wie bringe ich mehr Kreativität und Ethik in meine Firma und/oder mein Leben. Wie integriere ich meine Spiritualität als aktiven   Bestandteil täglich in mein Leben?

Wenn du dafür echte Antworten suchst, nimm Kontakt mit mir auf.

Kontakt

Ich freue mich  auf deine Nachricht

15 + 3 =